Der Patient bzw. Pflegebedürftige steht im Mittelpunkt unseres Pflegedienstes und ist von einem ganzheitlichen Pflegeverständnis geprägt.     
          
Wir versuchen den Menschen in seiner Ganzheit zu erfassen, mit seiner Vergangenheit, Gegenwart und möglichen Zukunft.     
                
Wir respektieren jeden Menschen, unabhängig von Stand, Herkunft und Religion.     
                
Wir verstehen Pflege zum einen als gesellschaftlichen Auftrag im Dienste der Gemeinschaft, zum anderen entsprechend dem individuellen Bedürfnis des Pflegebedürftigen mit seinen Gebrechen und Einschränkungen ein Leben in Würde zu ermöglichen.
        
Durch eine patientenorientierte Pflege gewährleisten wir die Pflegekontinuität und schaffen dadurch ein Vertrauensverhältnis zwischen Pflegekraft, Patient und Angehörigen.
          
Wir ermöglichen unseren Patienten größtmögliche Wahlmöglichkeit in der Gestaltung des Tagesablaufes und
stellen unseren Dienstplan auf die individuellen Wünsche soweit wie möglich ein.     
          
Wir bemühen uns um Pünktlichkeit, sowie um eine freundliche Atmosphäre.     
                
Die neuen Erkenntnisse der Pflege, Medizin und andererWissenschaften beziehen wir in unsere Arbeit ein.     
                
Prävention und Gesundheitsförderung sind zentrale Aufgabengebiete unserer Arbeit, mit dem Ziel die Gesundheit und Lebensqualität von Menschen zu fördern     
                
Durch regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen und durch den Einsatz von qualifizierten Pflegekräften     
sichern wir eine hohe Pflegequalität.     
                
Wir ermöglichen den Patienten ein Sterben in Würde in ihrer gewohnten häuslichen Umgebung und begleiten den Patienten und deren Angehörige im Sterbeprozess